Lautgetreue Lese- und Rechtschreibförderung nach Reuter-Liehr

Die Probleme beim Lesen und Schreiben wirken sich negativ auf viele Aspekte aus, andere Fächer sind betroffen, Aufgaben können nicht gelöst werden, weil die Aufgabenstellung nicht verstanden wird, die Zeit reicht nicht aus, die Kinder werden verspottet ...

 

Das Konzept der "Lautgetreuen Lese- und Rechtschreibförderung" nach Reuter-Liehr bietet für jeden Wissensstand den richtigen Einstieg. Vom "Leichten" zum "Schweren" entwickelt sich das Therapiematerial und es wird solange trainiert, bis der erlernte Stoff sicher vom Kind beherrscht wird.